Wie sind die Lernangebote organisiert?

Es werden am Tag 2 – 3 Lernangebote oder Projekte (bei längeren Projekten auch über
den Tag oder mehrere Tage lang) angeboten. Die Kinder können daran teilnehmen oder
individuell entscheiden, was sie machen möchten. Die Kinder geben Bescheid, wo sie
sind und können dann ihren Interessen nachgehen. Wenn die Lernbegleiter*innen ein
bestimmtes Thema nicht anbieten können, werden stundenweise qualifizierte Kräfte
oder auch Eltern hinzugezogen.